1033541

Hartnäckige CD oder DVD auswerfen

15.04.2010 | 09:03 Uhr |

Wer zum ersten Mal vor einem Mac sitzt, wird Schwierigkeiten haben, eine CD oder DVD auszuwerfen. Ein spezieller Knopf am Laufwerk fehlt, weshalb man den entsprechenden Befehl immer mit einer Software auslösen muss.

Wenn der Mac funktioniert, zieht man das Symbol der CD/DVD mit der Maus auf den Papierkorb oder drückt (so vorhanden) die Taste mit Symbol für "CD auswerfen" auf der Tastatur. Schwieriger wird es, wenn Mac-OS X die CD nicht lesen kann, aber trotzdem nicht auswirft. Dann sollte eine der beiden folgenden Methoden zum Ziel führen: Erster Versuch ist, den Mac neu zu starten und dabei die Maustaste gedrückt zu halten (bei einer Maus mit mehreren Tasten muss man die linke Taste gedrückt halten); auf einem aktuellen Macbook oder Macbook Pro drückt man auf die linke Seite der Touchpad-Oberfläche. Führt das nicht weiter, kann man alternativ einen weiteren Neustart versuchen und die Wahltaste ("Alt") gedrückt halten. Der Mac sollte nach einiger Zeit alle Festplatten und CD-Laufwerke anzeigen. Sobald diese Auswahl sichtbar ist, sollte ein Druck auf die Taste "CD auswerfen" ebenfalls die CD/DVD aus dem Laufwerk befördern. Hat sich die Scheibe aber mechanisch verhakt, zum Beispiel wegen eines abgelösten Etiketts, empfehlen wir den Gang zum Fachmann. Er sollte in der Lage sein, die Scheibe vorsichtig zu entfernen, ohne den Lesemechanismus zu beschädigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1033541