1035786

Kalenderwoche in OS X anzeigen lassen

01.05.2015 | 09:52 Uhr |

In den Grundeinstellungen zeigt OS X keine Kalenderwochen an. Mit einer eigenen Region für das Datum in Mac-OS X kann man zusätzliche Informationen anzeigen lassen.

Anders als oft behauptet, gibt es eine Möglichkeit, die Kalenderwoche in der Menüleiste von Mac-OS X (und in iCal) einzublenden. In den Systemeinstellungen unter „Sprache & Text" findet man den Bereich „Formate" und dort die Einstellungen für das Datum. Hier im Beispiel haben wir nach einem Klick auf den obersten Knopf „Anpassen" das Format: „Vollständig" erweitert, sprich: das darunterstehende blaue Datumselement „Kalenderwoche" mit der Maus in diese Zeile gezogen und die Änderung mit einem Klick auf „OK" gespeichert.

Wer in den Systemeinstellungen eine eigene Region für das Datum definiert, macht die Kalenderwoche im Datum sichtbar.
Vergrößern Wer in den Systemeinstellungen eine eigene Region für das Datum definiert, macht die Kalenderwoche im Datum sichtbar.

Diese Änderung wird sofort sichtbar in der Menüleiste und in der Tagesansicht von iCal – beide zeigen dann die Kalenderwoche an. Allerdings gilt diese Form des Datum wirklich systemweit; in Pages beispielsweise fügt man künftig nicht nur das Datum ein, sondern davor die Kalenderwoche. Wer deshalb die Änderung rückgängig machen will, sollte in den Systemeinstellungen erneut „Sprache & Text > Formate" öffnen und dort oben im Aufklappmenü „Region" wieder „Deutschland" wählen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1035786