1034978

Kein Doppelklick im Finder

19.05.2010 | 16:40 Uhr |

Reagiert der Finder nicht auf Doppelklicks mit der linken Maustaste, ist eine Kontrolle der Systemeinstellungen angebracht.

Problem: Klickt man im Finder doppelt auf einen Ordner oder eine Datei, öffnen sich diese nicht. Außerdem lässt sich auch in Word oder Pages kein Wort mehr per Doppelklick markieren. Der normale Klick funktioniert dagegen weiterhin.

Lösung: Vermutlich ist in der Systemeinstellung „ Maus " das Intervall für den Doppelklick zu hoch eingestellt. Stellt man den Schieberegler auf einen niedrigeren Wert ein, sollte auch der Doppelklick wieder funktionieren. Erfahrungsgemäß funktioniert der Doppelklick ab dem dritten Strich von rechts aus gesehen.

Sinngemäß gilt dies auch für das Doppelklick-Intervall des Trackpads, das man in der Systemeinstellung " Trackpad " justiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034978