1030929

Kein Neustart

09.02.2010 | 09:00 Uhr |

Bei einigen Macs tritt unter Mac-OS X ein lästiges Problem auf: Nach dem Ausschalten des Rechners startet der Mac sofort wieder.

Grund dafür scheint bei vielen Rechnern die Software Eye TV zu sein. Durch das Löschen einer Systemdatei lässt sich das Problem beheben. Die Datei com.apple.AutoWake.plist befindet sich im Ordner "Library/Preferences/SystemConfiguration/" und steuert das automatische Einschalten des Rechners. Nach dem Löschen der Datei kann man sie neu anlegen, indem man die Systemeinstellung Energie Sparen öffnet und über den Knopf "Zeitplan" einen Termin festlegt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030929