1013205

Kein Tastenkürzel beim Rechnerstart

01.02.2011 | 16:58 Uhr |

Ein USB-Hub verhindert Tastenkürzel beim Rechnerstart

icon 10.5
Vergrößern icon 10.5

Beim Versuch, einen iMac mit gedrückter Taste "T" im Firewire-Festplattenmodus zu starten, passiert nichts, und auch das Starten von der DVD mit gedrückter Taste "C" funktioniert nicht.

Ist die Tastatur nicht direkt an den iMac angeschlossen, sondern an ein USB-Hub, kann das Problem durch den Hub verursacht werden. Man steckt den Hub vom Rechner ab und verbindet die Tastatur direkt mit dem Rechner. Ist kein USB-Hub angeschlossen, kann es an einem Firmware-Passwort liegen. Dieses verhindert, dass man den Mac von einem anderen Laufwerk als der internen Festplatte startet. Hat man ein solches Passwort eingerichtet, muss man es deaktivieren, um die Tastenkürzel beim Start nützen zu können. Dazu startet man den Mac von der Installations-DVD und ruft das Programm " Firmware-Kennwort " aus dem Menü "Dienstprogramme" auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1013205