1032055

Löschen im Netz ohne Nachfrage

08.12.2010 | 16:49 Uhr |

Dokumente auf anderen Macs im Netz lassen sich auch ohne Nachfrage löschen - aber nicht mehr wiederherstellen,

Problem: Hat man sich im lokalen Netz bei einem anderen Mac angemeldet und löscht dort eine Datei mit "Befehl-Rückschritttaste", öffnet sich immer ein Dialogfenster, in dem man das Löschen bestätigen muss.

Lösung: Nimmt man die Tastenkombination "Befehl-Wahl-Rückschritttaste", erfolgt keine Nachfrage und die Datei wird sofort gelöscht. Beim Löschen über das Netz legt das System ein Dokument aber anders als auf dem lokalen Rechner nicht in den Papierkorb, sondern löscht es endgültig.

Es lässt sich deshalb nicht wieder zurücklegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032055