1040907

Magic Trackpad/Trackpad einstellen

20.10.2010 | 13:18 Uhr |

Alle aktuellen Macbooks haben ein Multitouch-Trackpad. Wir verraten, wie man die Einstellungen davon nach seinen Wünschen anpassen kann.

Über die Schieberegler in der Systemeinstellung "Trackpad" bestimmt man die Geschwindigkeit für den Mauszeiger, für das Intervall beim Doppelklick und für das Scrollen. Wenn man den Mauszeiger über eine der Gesten hält, erscheint rechts im Fenster eine Animation, die zeigt, wie diese funktioniert. Möchte man den Mausklick statt mit dem Trackpad lieber durch einen Fingertipp auslösen, aktiviert man "Klick durch Tippen". Zusätzlich lassen sich noch das Bewegen und das Einrasten beim Bewegen aktivieren. Bei letzterer Option muss man das Einrasten nach dem Verschieben des Objekts mit einem Fingertipp wieder beenden.

Wer am Mac ein drahtloses Magic Trackpad einsetzt, kann dieses ebenfalls in der Systemeinstellung "Track-pad" fein einstellen. Voreingestellt muss man das komplette Minitablett herunterdrücken, um zu klicken. Die aktivierte Einstellung "Klick durch Tippen" macht den Mausklick deutlich einfacher. Künftig reicht dann nur noch sanftes Antippen der Oberfläche, um zu klicken. Ansonsten zeigen auch hier Videos im rechten Bereich, wie die einzelnen Gesten funktionieren. Wer den Zustand der Batterien im Magic Trackpad überwachen will, erhält unten links eine Anzeige mit exakter Prozentanzahl.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040907