1042966

Mehrere Objekte in der Listendarstellung umbenennen

30.11.2010 | 14:09 Uhr |

Mehrere Dateien umzubenennen, kann in einer nach Name sortierten Liste im Finder sehr mühsam werden.

Beispiel: Die Dateien "Liste1.pdf", "Liste2.pdf" und "Liste3.pdf" sollen in einer langen Dateiliste in "Aufstellung1.pdf", "Aufstellung2.pdf", "Aufstellung3.pdf" umbenannt werden. Man markiert die erste Datei, drückt die Eingabetaste für das Umbenennen, tippt den neuen Namen ein und bestätigt mit der Eingabetaste. Problem: Nach dem Bestätigen des Namens führt der Finder die Datei mit dem neuen Namen korrekt am Anfang der Liste auf. Die beiden anderen verschwinden weit unten in der Liste, weil die Fensteransicht der eben umbenannten Datei gefolgt ist. Um weiter zu machen, muss man erst nach unten scrollen. Drückt man hingegen gleich nach der Eingabetaste die Pfeiltaste für "Nach unten", wählt der Finder die nächste Datei, im Beispiel "Liste2.pdf" aus. Die gerade umbenannte Datei bewegt sich trotzdem an die richtige Stelle, aber die Fensteransicht bleibt so an der gewünschten Stelle. Einziger Nachteil dabei: Man muss schnell die Pfeiltaste erwischen, damit der Trick funktioniert. Alternativen sind nach dem Umbenennen mit der Maus auf die nächste Datei in der Liste zu klicken oder - falls die umzubenennenden Dateien nacheinander geändert oder erstellt wurden - die Sortierung im Fenster auf "Änderungsdatum" einzustellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1042966