1039266

Optionen beim Starten per Tastatur wählen

06.09.2010 | 17:53 Uhr |

Mit Hilfe der Tastatur kann man gleich beim Starten diverse Optionen auswählen.

TASTE C während des Starts drücken: Der Mac versucht, von einer eingelegten CD oder DVD zu starten

TASTE N während des Starts drücken: Der Mac versucht, ein Startvolume im Netz zu finden (Netboot)

TASTE T während des Starts drücken: Start im Firewire Target Disk Mode

UMSCHALTTASTE während des Starts drücken: Nicht notwendige Kernel-Extensions werden nicht geladen, Cache-Dateien werden gelöscht und der so genannte Safe-Boot-Modus wird genutzt

BEFEHLSTASTE-V während des Starts drücken: Start im so genannten Verbose-Mode, der Systemmeldungen zeigt

BEFEHLSTASTE-S während des Starts drücken: Start im Single-User-Mode. Man sieht eine Textkonsole und kann etwa die Festplatte prüfen und reparieren

WAHLTASTE während des Starts drücken: Der Rechner zeigt die Startvolumes, man kann etwa zwischen Mac-OS X und Bootcamp wählen

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039266