1028752

Papierkorb in die Seitenleiste des Finders stecken

17.12.2009 | 08:52 Uhr |

Wer den Papierkorb in der Seitenleiste aller Fenster im Finder haben will, muss unter Mac-OS X 10.5 und 10.6 einige Schritte bis zum Ziel unternehmen.

Zuerst verwendet man im Finder den Befehl "Gehe zu > Gehe zum Ordner" und tippt dort in der Eingabezeile den Namen "~/.Trash" ein (die Wellenlinie entsteht mit der Kombi Wahltaste-N und Leerzeichen). Damit sieht man den Inhalt des Papierkorbs in einem Finder-Fenster. Diesen Ordner "Papierkorb" bringt man dann mit dem Befehl "Ablage > Zur Seitenleiste hinzufügen" an die gewünschte Stelle in der Seitenleiste. Wer sich an dem Symbol und dem merkwürdigen Namen ".Trash" stört, kann wenigstens ersteres ändern: Man hält die Control-Taste gedrückt und klickt auf das Symbol des Papierkorbs im Dock. In diesem Kontextmenü wählt man den Befehl "Öffnen", um erneut eine Ansicht des Papierkorbs zu öffnen. Direkt danach drückt man die Tastenkombination "Befehlstaste-I", um das Info-Fenster für den Papierkorb zu öffnen. Dort klickt man links oben einmal mit der Maus auf das Symbol mit dem Papierkorb und drückt die Tastenkombination Befehlstaste-C, um das Symbol zu kopieren. Anschließend wählt man in der Seitenleiste das langweilige blaue Symbol von ".Trash" aus und drückt "Befehlstaste-V".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028752