1077276

Passwortschutz beim Ruhezustand einstellen

01.07.2011 | 15:34 Uhr |

Um den Mac getrost in der Pause alleine lassen, lässt sich ein Passwortschutz nach dem Ruhezustand oder beim Bildschirmschoner einstellen

Mit der Systemeinstellung "Sicherheit" kann man festlegen, dass der Mac nur nach Eingabe des Benutzerpassworts wieder aus dem Ruhezustand oder Bildschirmschoner aufwacht. Im Klappmenü lässt sich ein Zeitintervall einstellen. Das bestimmt, wann das Kennwort erforderlich wird, um am Mac weiterzuarbeiten. Die Passwortabfrage ist eine einfache Möglichkeit, die Dateien und Inhalte vor Unbefugten zu schützen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077276