1077278

RSS-Bildschirmschoner einstellen

11.07.2011 | 06:55 Uhr |

RSS-Feeds machen es leicht, die Inhalte aus einer Website anzuzapfen und darzustellen - zum Beispiel auch in einem Bildschirmschoner unter Mac-OS X

In der Systemeinstellung "Schreibtisch und Bildschirmschoner" kann man den "RSS-Visualizer" aktivieren und dann mit "Optionen?..." verschiedene RSS-Adressen, zum Beispiel von Nachrichten-Sites, eingeben. Mit dem Pluszeichen lässt sich zudem ein eigener Bildschirmschoner hinzufügen. Als Quelle können wiederum RSS-Feeds (nicht nur von Text, sondern auch von Bildern, also zum Beispiel Fotostreams von Flickr.com ), eine Mobile-Me-Galerie oder ein Ordner mit Bildern auf dem Rechner dienen. Ob online oder auf der Festplatte: Der Bildschirmschoner spielt dann alle Fotos ab, die sich am angegebenen Ort befinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077278