1028100

Schnelle Finder-Suche

03.12.2010 | 14:51 Uhr |

Mit Mac-OS X 10.6 hat Apple die Suche nach Dateien direkt in der Menüleiste eingeführt. Befehls- und Leertaste starten die Suche rechts oben im Menü.

Manchmal ist es allerdings sinvoller, eine Suche aus dem Finde r zu starten, zum Beispiel, wenn man die Suche als intelligenten Ordner speichern oder mit weiteren Attributen als nur dem Suchwort verfeinern will. Dafür wechselt man normalerweise in den Finder und gibt seinen Suchbegriff in das Suchfeld im Finder-Fenster ein oder drückt Befehlstaste-F für ein neues Suchfenster. Schneller geht es jedoch, wenn man in einer Applikation Befehl-Wahl-Leertaste drückt. Dann erscheint nicht die Suche im Menü sondern in einem sich neu öffnenen Finder-Fenster.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028100