1039346

Schnellerer Systemstart

20.12.2010 | 13:52 Uhr |

Dauert es beim Rechnerstart ungewöhnlich lange, bis das Anmeldefenster am Monitor erscheint, liegt das möglicherweise an der Einstellung des Startvolumes

Ursache für den langsamen Start kann sein, dass anstatt der internen Festplatte ein Netzwerkstart oder gar kein Volume in der Systemeinstellung "Startvolume" eingestellt ist. Dann sucht der Mac beim Starten zuerst nach einem System im Netz, bis er schließlich auf die interne Festplatte zugreift. Deshalb prüft man die Einstellungen für das Startvolume und ändert sie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039346