1022359

Startvolume per Fernbedienung auswählen

01.02.2011 | 12:39 Uhr |

iMacs, Mac Mini und die verschiedenen Notebooks von Apple haben einen Infrarotsensor eingebaut. Wer die dazu passende Fernbedienung "Apple Remote" besitzt, kann bereits beim Rechnerstart damit die Startfestplatte auswählen

Icon 10.5
Vergrößern Icon 10.5

Sobald der Startton ertönt, hält man auf der Fernbedienung die Taste "Menu" gedrückt. Danach kann man mit den Tasten oberhalb von Menu, nach links oder rechts zur gewünschten Startfestplatte springen. Mit einem Druck auf "Abspielen" startet der Mac dann von dieser Festplatte. Funktioniert die Fernsteuerung nicht, ist entweder die Batterie leer oder der Sensor in den Systemeinstellungen unter "Sicherheit" deaktiviert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022359