1044301

Systemvorgaben zurücksetzen

24.12.2010 | 15:28 Uhr |

Bei Problemen mit Systemeinstellungen die Voreinstellungen löschen

Nicht nur für den jeweiligen Benutzer gibt es Voreinstellungen, die in seinem Privatordner abgelegt sind. Macht man Einstellungen, die alle Benutzer betreffen, wie beispielsweise für den Ruhezustand oder die Netzverbindungen, werden diese unter " Library/Preferences/SystemConfiguration " gespeichert und sind für alle Benutzer gültig. Bei nicht eindeutig zuzuordnenden Systemproblemen lohnt es sich deshalb, den Inhalt dieses Ordners in den Papierkorb zu entsorgen, wozu man sich als Administrator identifizieren muss, und dann den Mac neu zu starten. Anschließend muss man alle benutzerübergreifenden Einstellungen wie Energie sparen, Freigaben und Netzwerk neu vornehmen und darf auch nicht vergessen, unter "Freigaben" dem Mac wieder eine Bezeichnung zu geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044301