1463539

Tastatur fein einstellen

22.10.2010 | 17:38 Uhr |

Für Extrawünsche bei der Tastatur loht sich auf jeden Fall, einen Blick auf die Systemeinstellungen zu werfen.

Icon_macosx
Vergrößern Icon_macosx

Die Wiederholrate in der Systemeinstellung "Tastatur" legt fest, wie schnell die Buchstaben eingegeben werden, wenn eine Taste länger gedrückt wird. Die Ansprechverzögerung regelt, wie lange das System bis zur ersten Wiederholung wartet. Markiert man "Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden", arbeiten die Funktionstasten (F-Tasten) als normale F-Tasten und nicht mit ihren aufgedruckten Sonderfunktionen.

In diesem Fall muss man für die Sonderfunktionen zusätzlich die Taste "fn" drücken. Bei den Macbooks mit beleuchteter Tastatur aktiviert man unter "Tastatur" auch die Beleuchtung. Bei drahtlosen Tastaturen, etwa dem Apple Wireless-Keyboard, überwacht man hier zudem den Zustand der Batterien.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463539