1047508

Texte aus Mac-OS X-Programmen direkt an Twitter schicken

28.03.2011 | 14:52 Uhr |

Seit Kurzem gibt es in vielen Programmen unter Mac-OS X eine Funktion, die ausgewählte Textpassagen direkt an die kostenlose offizielle Twitter-App aus dem App Store schickt

Dazu wählt man in Programmen wie Safari oder Chrome einen beliebigen Text aus und wählt dann aus dem Kontextmenü " Tweet ". Danach startet automatisch die Twitter-App, öffnet eine neue Nachricht und fügt den markierten Text ein. Sehr praktisch. Tatsächlich auf Twitter veröffentlicht wird der Text aber erst, sobald man noch einmal auf den Knopf "Tweet" drückt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047508