1031007

Unter Snow Leopard zusätzliche Schriften aktivieren

26.02.2010 | 00:00 Uhr |

Mac-OS X 10.6 Snow Leopard liefert Schriften für Work mit, die sich auch ohne Installation von iWork installieren lassen.

Problem: Beim Stöbern in den Ordnern von Snow Leopard ist unter "Library/Application Support/Apple" ein Ordner "Fonts" zu finden, der im Ordner "iWork" mehrere Schriften enthält, obwohl iWork nicht installiert ist. Die Zeichensätze erscheinen jedoch nicht im Programm Schriftsammlung und lassen sich deshalb nicht verwenden.

Lösung: Um die Schriften zu aktivieren, zieht man sie entweder in den Ordner "Library/Fonts" oder auf die Bibliothek "Computer" im geöffneten Fenster der Schriftsammlung. Installiert man auch iWork, werden die Schriften nochmals normal installiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031007