1015808

VNC ohne Verschlüsselung

22.10.2009 | 08:57 Uhr |

Lästige Warnung vor fehlender Verschlüsselung abschalten: Leider unterstützen nicht alle Linux-Rechner die Verschlüsselung des Kennwortes für die Fernsteuerung des Rechners über das VNC-Protokoll.

Icon 10.5
Vergrößern Icon 10.5

Wer jedoch mit Mac-OS X einen solchen Rechner fernsteuern will, bekommt bei der Anmeldung im Finder ("Gehe zu > Mit Server verbinden...") eine oder mehrere Warnungen wegen fehlender Verschlüsselung eingeblendet. Wer diese lästigen Unterbrechungen abschalten will, muss im Dienstprogramm Terminal diesen Befehl eintippen.

defaults write com.apple.ScreenSharing dontWarnOnV NCEncryption -bool TRUE.

Um den Warnmechanismus wieder einzuschalten, ersetzt man das letzte Schlüsselwort "TRUE" in diesem Befehl durch "FALSE". Langfristig empfehlen wir, bei VNC-Verbindungen die Verschlüsselung auf beiden Rechnern zu aktivieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1015808