959912

Windows-kompatible Zip-Archive

28.01.2010 | 11:20 Uhr |

Richtig verpacken will gelernt sein, denn unsichtbare Dateien stören.

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Frage: Um Dokumente per E-Mail zu verschicken, verpacke ich sie über das Kontextmenü im Finder als Archiv. Benutzt der Empfänger Windows, liegen in dem Archivordner nach dem Auspacken außer den verpackten Dokumenten noch zusätzliche Dateien.

Antwort: Das Mac-OS arbeitet mit unsichtbaren Dateien, die zusätzlich zu einem Ordner oder einem Dokument angelegt werden und Informationen zur Darstellung der Objekte (Icon, Symbolanordnung) umfassen. Diese auf dem Mac unsichtbaren Dateien sind unter Windows jedoch sichtbar. Mit Hilfe der Freeware Clean Archiver (auf der Leser-CD) lassen sich Archive ohne diese unsichtbaren Dateien erstellen. In den Vorgaben des Programms aktiviert man dazu „Exlude .DS_Store“ und „Exclude Icon File“ und sichert diese Einstellungen als Standard. Zieht man nun Dokumente und Ordner auf Clean Archiver, werden diese unsichtbaren Dateien nicht mit verpackt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
959912