1044235

Zugriffsrechte reparieren

27.12.2010 | 14:46 Uhr |

Falsche Rechte beeinträchtigen System und Programme

Bei der Installation von Updates und Programmen kommt es in seltenen Fällen dazu, dass das Installationsprogramm die Zugriffsrechte für Ordner sowie für System- und Programmdateien nicht richtig setzt. Das hat dann zur Folge, dass das System oder ein Programm nicht mehr richtig funktionieren oder ganz die Arbeit verweigern. Mit dem Festplatten-Dienstprogramm lassen sich die Zugriffsrechte prüfen und auch reparieren. Im Fenster des Dienstprogramms aktiviert man links in der Liste den Namen des Startvolumes , aktiviert dann die Abteilung "Erste Hilfe" und startet die Prüfung und Reparatur mit einem Klick auf "Zugriffsrechte des Volumes reparieren".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044235