1034761

Monitor zu klein

28.12.2010 | 10:31 Uhr |

Auf dem Bildschirm sind Menü und Dock nicht gleichzeitig zu sehen

Problem: Der Bildschirm eines Macbook Pro ist plötzlich zu klein geworden und es ist entweder nur die Menüleiste zu sehen, wenn man den Mauszeiger nach oben bewegt, oder das Dock, wenn man nach unten scrollt. Auch in seitlicher Richtung verschiebt sich der Bildschirminhalt, wenn man den Mauszeiger horizontal bewegt.

Lösung: Auf dem Macbook ist die Option zum Bildschirmzoomen aktiviert und versehentlich verwendet worden. Die Option lässt sich in der Systemeinstellung „ Trackpad " deaktivieren, wenn man die Option „Zoomen bei gedrückter Ctrl-Taste" ausschaltet. Verwenden man eine Maus mit Scrollrad, gibt es eine analoge Einstellung in der Systemeinstellung „Maus".

Beide Optionen bewirken, dass beim Scrollen nach oben mit gedrückter Control-Taste die Bildschirmdarstellung vergrößert wird und dann nur noch ein Ausschnitt zu sehen ist. Man kann aber auch wieder auszoomen, indem man bei gedrückter Control-Taste das Mausrad nach unten dreht beziehungsweise auf dem Trackpad nach unten scrollt. Es gibt außerdem in der Systemeinstellung „Bedienungshilfen" unter „Sehen" eine weitere Option für den Bildschirmzoom , die andere Tastenkombination verwendet. Auch diese sollte man gegebenfalls kontrollieren und ausschalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034761