1043329

Ein neues Macbook Air geht nicht in den Standby-Modus

03.02.2011 | 12:22 Uhr |

Für das neue Macbook Air ist ein Standby-Modus vorgesehen, der funktioniert aber nicht immer

Macbook Air
Vergrößern Macbook Air

Problem: Die aktuellen Macbook-Air -Modelle verfügen über einen speziellen Standby-Modus. Dieser wird im Batteriebetrieb nach rund einer Stunde automatisch aktiviert und sorgt dafür, dass kaum noch Strom verbraucht wird, was eine lange Standzeit ermöglicht. Warum funktioniert das aber nicht immer?

Lösung: An ein Macbook Air darf weder ein USB-Gerät wie beispielsweise ein Speicherstick angeschlossen sein noch darf das Macbook Verbindung mit einem Bluetooth-Gerät wie zum Beispiel einer Maus haben, wenn der Standby-Modus funktionieren soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043329