1045173

Einen überfüllten Mail-Eingang aufräumen

21.01.2015 | 18:08 Uhr |

Ein intelligentes Postfach lässt sich nutzen, um den Posteingang aufzuräumen

Nach einem Jahr verschiebt die Mail-Regel die alten Nachrichten in den Archiv-Ordner.
Vergrößern Nach einem Jahr verschiebt die Mail-Regel die alten Nachrichten in den Archiv-Ordner.

Dazu legt man ein intelligentes Postfach an, bestimmt als Kriterium das Empfangsdatum der Nachrichten und wählt beispielsweise "vor mehr als 1 Jahren" aus. Um auch die gesendeten Nachrichten miteinzubeziehen, markiert man "E- Mail im Postfach Gesendet mit einbeziehen". Diese Nachrichten kann man nun entweder löschen, oder man verschiebt sie in ein zuvor lokal angelegtes neues Postfach und archiviert es. Bei den im intelligenten Postfach gelisteten Nachrichten handelt es sich nicht um Verweise auf die Originale, wie man es aus den Wiedergabelisten von iTunes oder den Alben von iPhoto gewöhnt ist, sondern um die Originalnachrichten.

Wie man das komplette System auf dem Mac aufräumt, lesen Sie in unserem Ratgeber " Mac aufräumen ".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045173