1036966

Mit intelligentem Postfach auf ungelesene Nachrichten zugreifen

28.01.2011 | 10:54 Uhr |

Die Unterteilung des Posteingangs in einzelne Ordner hat die Vorteile, dass man eigene Mails schnell finden kann. Der Nachteil ist, dass man sich durch die ganzen Order nach neuen Mails durchklicken muss.

Mail Tipp Icon
Vergrößern Mail Tipp Icon

Damit das Eingangspostfach nicht unübersichtlich wird, werden mithilfe von Regeln empfangene Nachrich- ten je nach Absender sofort in spezielle Postfächer einsortiert. Dann muss man aber immer mehrere Postfächer öffnen, um die noch ungelesenen Mails zu lesen.

Abhilfe schafft ein intelligentes Postfach. Für dieses stellt man als einzige Bedingung "E-Mail ist ungelesen" ein und hat dann über dieses Postfach Zugriff auf alle noch nicht bearbeiteten Nachrichten, egal, in welches Postfach man sie zuvor über eine Regel einsortiert hat. Vorsicht. Löscht man aus dem intelligenten Postfach eine E-Mail, wird sie nicht nur aus dem intelligentem Postfach entfernt, sondern auch aus dem Original-Postfach, und landet direkt im Papierkob.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036966