1048736

Unterschiedliche Darstellungsoptionen für den Inhalt einer E-Mail

10.05.2011 | 10:09 Uhr |

Die Menüzeile von Mail enthält den Eintrag "Darstellung" und als Unterpunkt "E-Mail". Wenn der Inhalt einer E-Mail seltsam verschoben angezeigt wird und die Bilder darin fehlen, dann lohnt sich ein Ausflug in dieses Menü

Mail Tipp Icon
Vergrößern Mail Tipp Icon

Denn die Befehle "Vorherige Alternative" oder "Nächste Alternative" erweisen sich oft als Schlüssel für eine bessere Darstellung der E- Mail - vor allem, wenn es sich beim Absender um ein professionelles Unternehmen handelt. Wer sich dagegen für die Rohform der E-Mail interessiert, sollte sich den Befehl "Reine Datei" (auf der Tastatur "Befehl-Wahltaste-U") merken. Da E-Mails de facto Textdateien sind, die von einem Rechner zum nächsten transportiert werden, kann für Profis ein Blick auf eben diese Textdatei wertvolle Einblicke liefern.

Beispielsweise erkennt man dann Fehler in der Textkodierung, die dazu führen, dass der Empfänger statt Umlauten und anderen Sonderzeichen nur Fragezeichen sieht. Meist wird ein solches Chaos durch eine falsche Einstellung in der Software des Absenders verursacht - im Zweifelsfall muss ein Fachmann beim Absender die falsche Einstellung ermitteln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048736