1030519

Zitate in Mail nach oben setzen

22.01.2011 | 07:00 Uhr |

So setzt man in einer Mail-Antwort die Einfügemarke immer unter unter das Zitat und vermeidet Tofu (Text oben, Frage unten).

Mail Tipp Icon
Vergrößern Mail Tipp Icon

Beantwortet man in Mail eine Nachricht, wird automatisch die Texteinfügemarke an den Anfang der Nachricht gesetzt und der Originaltext darunter als Zitat eingefügt. Soll jedoch der zitierte Text immer am Anfang der Antwort stehen und erst danach der neue Text eingefügt werden, muss man die Einfügemarke manuell setzen, da es keine Voreinstellung gibt, in der man das Verhalten ändern kann.

Mithilfe des Mail-Plug-ins "QuoteFix" und etwas Arbeit im Terminal lässt sich das Zitierverhalten ändern. Außerdem löscht das Plug-in beim Beantworten meist auch die Signatur der ursprünglichen Nachricht und entfernt überflüssige Leerzeilen. Das Plug-in gibt es in Ausführungen für Leopard und für Snow Leopard, die jeweils aktuelle Version (Binary) findet man unter http://code.google.com/p/quotefixformac/ . Zuerst tippt man im Terminal die folgenden Befehle ein, jeweils gefolgt von einer Zeilenschaltung :

defaults write com.apple.mail EnableBundles -bool TRUE

defaults write com.apple.mail BundleCompatibilityVersion 3

Danach kopiert man das Plug-in "QuoteFix.mailbundle" in den Ordner "Library/Mail/Bundles" im eigenen Privatordner. Gibt es dort das Verzeichnis "Bundles" noch nicht, legt man es selbst an. Um den Eingriff in das Verhalten von Mail rückgängig zu machen, genügt es, das Plug-in wieder aus dem Ordner zu löschen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030519