1045319

Eine lokale Kopie der iDisk anlegen

25.01.2011 | 15:36 Uhr |

Man kann eine lokale Kopie der iDisk anlegen, die automatisch mit der iDisk auf dem Server von Apple synchronisiert wird

Dann hat man auch Zugriff auf die Daten, wenn gerade keine Internetverbindung besteht. Um die Synchronisation zu starten, klickt man in der Systemeinstellung " MobileMe " unter " iDisk " unten auf "Start" und legt fest, ob der Abgleich manuell oder automatisch erfolgen soll und ob bei einem Konflikt immer die aktuellste Version einer Datei behalten werden soll. Das System legt anschließend ein Disk-Image mit dem Inhalt der iDisk auf dem Mac an. Dieses ist mitwachsend und deshalb immer nur so groß wie der tatsächlich belegte Speicherplatz auf der iDisk.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045319