954497

Transparenter Zettel im Vordergrund

28.01.2010 | 11:33 Uhr |

Wer an einem Film arbeitet, begutachtet das Werk am besten in Vollbildansicht. Doch das steht im Gegensatz zu den Notizen, die man gerne festhalten möchte.

Wer nicht wieder zu Bleistift und Papier zurückgehen will, sollte es mit Apples Miniprogramm Notizzettel versuchen. Startet man das Programm, legt man dort mit der Tastenkombination Befehlstaste-N eine neue Notiz an. Bringt man diese Notiz dauerhaft in den Vordergrund (Befehl-Wahltaste-F) und stellt sie zusätzlich transparent (Befehl-Wahltaste-T), dann kann man im Hintergrund eine DVD oder einen Film von Festplatte in der Vollbildansicht laufen lassen und trotzdem im Vordergrund in der Notiz einen kurzen Text eingeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954497