1020982

Druckbereiche kontrollieren

02.02.2011 | 15:24 Uhr |

Um den Ausdruck zu kontrollieren, aktiviert man die Druckdarstellung.

numbers icon
Vergrößern numbers icon

In Numbers lassen sich beliebig viele Tabellen und Charts auf einem Blatt anlegen. Die Größe des Blattes ist dabei nicht festgelegt.

Um zu sehen, wie die Tabellen und Charts ausgedruckt werden, ruft man "Ablage > Druckdarstellung einblenden" auf oder klickt im unteren Fensterrahmen auf das kleine Seitensymbol. Zusätzlich ruft man das Informationsfenster auf und kann dort nach einem Klick auf das Symbol ganz links in der Symbolleiste (Informationen zu Dokumenten) im Aufklappmenü "Papierformat" die Größe des Papiers einstellen. Zwischen Hoch- und Querformat wechselt man über die beiden Symbole, die unten im Hauptfenster während der Druckdarstellung erscheinen, oder über den Bereich "Informationen zu Blättern" der Informationspalette. Dort und im unteren Fensterrahmen ist auch ein Schieberegler zu finden, über den man die Objekte auf dem Blatt stufenlos skalieren kann. Die Druckdarstellung passt sich automatisch an. Außerdem lässt sich mit der Maus jedes Objekt individuell vergrößern und verkleinern und von einer Druckseite auf eine andere verschieben. Um die Seitenränder sowie Kopf- und Fußzeilen zu sehen, ruft man "Darstellung > Layout einblenden" auf. Die Einstellungen für die Ränder nimmt man in der Informationspalette im Bereich "Informationen zu Blättern" vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020982