1020990

Tabellenstile in Numbers zuweisen

29.01.2011 | 08:37 Uhr |

Tabellenstile sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild und lassen sich einfach per Drag-and-drop zuweisen.

numbers icon
Vergrößern numbers icon

Ein Tabellenstil umfasst Einstellungen für den Hintergrund der Tabelle und der Zellen sowie für die Rasterlinien und die Umrandung der Tabelle. Einige Tabellenstile sind in Numbers schon vordefiniert.

Um einen eigenen Stil anzulegen, weist man einer Tabelle einen der vorhandenen Stile zu und bearbeitet dann die Tabelle. Anschließend klickt man auf das Dreieck rechts neben dem Stilnamen in der Seitenleiste, ruft "Neuen Stil erstellen" aus dem Aufklappmenü auf und gibt dem Stil einen Namen. Um einer Tabelle einen Stil zuzuweisen, zieht man einfach den Stilnamen aus der Seitenleiste auf eine Tabelle. Das funktioniert auch, wenn man den Stil auf den Namen einer Tabelle in der Seitenleiste zieht. Zieht man den Stil auf ein Blatt in der Seitenleiste, werden alle auf diesem Blatt vorhandenen Tabellen mit diesem Tabellenstil formatiert. Um eventuell in einer Tabelle vorgenommene lokale Formatierungen zu löschen, wählt man die Tabelle aus und ruft dann aus dem Aufklappmenü des Stils "Löschen und Stil anwenden" auf. Wählt man im Aufklappmenü eines Stils "Als Standardstil für neue Tabellen festlegen" aus, werden alle neu im Numbers-Dokument angelegten Tabellen automatisch mit diesem Stil formatiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020990