1463997

Festplatten-Auslastung in OS X Lion prüfen

14.12.2011 | 15:54 Uhr |

Lion hat sich einiges von iOS abgeschaut, darunter auch eine neue Option, die die Auslastung von internen und externen Festplatten im ähnlichen Stil anzeigt wie in iTunes bei iOS-Geräten.

Icon_Lion
Vergrößern Icon_Lion

Mit "Über diesen Mac" im Apple-Menü und "Weitere Informationen > Festplatten" ruft man unter OS X Lion ein Fenster auf, das mit farbigen Bereichen in einem Balken anzeigt wie viel Platz von Audio-Dateien, Filmen, Backups, Apps und sonstigen Dateien belegt wird. Leider ist in dieser Anzeige der Posten "Sonstige" wenig aussagekräftig, da darin alle Dokumente und vieles mehr zusammen gefasst wird.

Wer detaillierter herausfinden möchte, ob zum Beispiel ein bestimmtes Programm oder bestimmte Dateien zu viel Platz belegen, kann dies etwa mit Daisydisk (Preis 15 Euro) aus dem App Store herausfinden. Die App scannt zunächst eines der Laufwerke (auch Netzwerklaufwerke) oder auch nur bestimmte Ordner, was je nach Größe bis zu einigen Minuten dauern kann. Danach erscheinen Grafiken, in denen man Bereiche wie zum Beispiel den Programmordner anklicken kann und präzise sieht, wie viel Platz die einzelnen Programme auf der Festplatte belegen. So gelingt es leichter, durch das Löschen bestimmter Ordner oder Programme geziehlt wieder Platz freizuräumen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463997