1450331

Festplattenaktivität per Programm oder Terminal beobachten

20.03.2012 | 14:49 Uhr |

Wer genau beobachten möchte, was die Festplatte auf dem Mac gerade treibt, hat mehrere Möglichkeiten

Aktivitätsanzeige
Vergrößern Aktivitätsanzeige

Am einfachsten klappt es mit Hilfe des Programms Aktivitätsanzeige, das man unter "Programme/Dienstprogramme" findet. Dort aktiviert man den Bereich "Festplattenaktivität" über den gleichnamigen Knopf am unteren Rand des Fensters. Die Grafik im rechten Bereich veranschaulicht die aktuelle Festplattenaktivität. Genaueres verraten die Werte hinter "Gelesene Daten/s" und "Geschriebene Daten/s". Wer es noch genauer wissen möchte und als Administrator am System angemeldet ist, startet das Terminal und tippt folgenden Befehl ein, gefolgt von einer Zeilenschaltung:

Sudo iotop -C 5 10

Nach der Eingabe des Administratorpassworts und einer weiteren Zeilenschaltung zeigt das Terminal die Gesamtwerte zu den Schreib/Lesedaten sowie die Prozesse und die Bytes an, die von jedem Prozess geschrieben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450331