1233829

Mauszeiger in OS X Lion vergrößern

01.11.2011 | 13:38 Uhr |

Je mehr Bildpunkte ein Display auf gleicher Fläche unterbringt, umso kleiner wird die Darstellung. Auf den aktuellen Notebookbildschirmen erreicht Apple mittlerweile eine so hohe Auflösung, dass man manchmal Adleraugen braucht, um den Mauszeiger auf bestimmten Hintergründen auf Anhieb zu erspähen

Vor allem relativ schmale Versionen, wie der senkrechte Strich zum Einfügen von Text, sind mitunter regelrecht verschwunden. In OS X Lion lässt sich die Cursorgröße jetzt fast stufenlos einstellen. Eine moderate Vergrößerung bringt auf den HD-Displays der Macbooks einen enormen Komfortgewinn, ohne dass es besonders auffällt oder das Arbeiten ungenau wird. Die Einstellung erfolgt in den Systemeinstellungen unter "Bedienungshilfen > Maus & Trackpad". Der unterste Schieber ist dort für die Größe des Mauszeigers zuständig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233829