1450835

Mit Balance in Photoshop Elements färben

09.04.2012 | 11:45 Uhr |

Eine Tönungsfunktion wie die Farbbalance in Photoshop ist in Photoshop Elements nicht vorhanden. Etwas Abhilfe schafft das Regler-Duo unter "Balance" im Bearbeitenmodus "Schnell"

Photoshop Elements Icon
Vergrößern Photoshop Elements Icon

Die Funktion ist vom Camera-Raw-Weißabgleich abgeleitet und offeriert zwei Regler - Temperatur und Farbton. Die Reglermitte entspricht jeweils dem Ist-Zustand. Eine stark blaue Tönung erreichen Sie mit der Regler-Kombination Links/Mitte, einen starken Orangestich mit Rechts/Mitte, Cyanblau mit der Kombination Links/Links, Gelbgrün mit Rechts/Mitte, Blauviolett mit Mitte/Rechts und Magentarot mit Rechts/Rechts. Moderate Tönungen können Sie durch Veränderungen um die Skalamitten herum erzielen. Alternativ legt man eine Ebene an und verringert nachträglich die Deckkraft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450835