1462965

Muster für Photoshop

01.03.2010 | 08:00 Uhr |

Für Photoshop (Elements) gibt es neben unzähligen Pinselspitzen auch Muster, die man zu der bestehenden Bibliothek laden kann. Im Internet findet man dazu viele darunter auch kostenlose Angebote, wenn man in die Suchmaschine beispielsweise "Patterns Photoshop" eingibt.

Icon_Photoshop Elements 8
Vergrößern Icon_Photoshop Elements 8

Sucht man nach einem speziellen Thema, kann man zusätzlich zum Beispiel "Eastern" eingeben. Die Muster sind Bilddateien, die man in Photoshop Elements öffnet und unter "Bearbeiten > Muster festlegen" der Bibliothek zufügt. Verwalten kann man die Muster wie auch die Pinsel im Vorgaben-Manager, zu finden im Menü "Bearbeiten". Muster lassen sich einem Bild auf vielfältige Art zufügen: Am schnellsten geht dies mit dem Füll-Werkzeug (Taste K), hier lässt sich in der oberen horizontalen Leiste das Muster auswählen. Auch kann man eine neue Ebene anlegen, die mit einem Muster gefüllt ist, dazu wählt man "Ebene > Neue Füllebene > Muster" oder den Kopierstempel verwenden (Taste S zweimal drücken).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1462965