1048814

Mit Photomerge in Photoshop mehrzeilige Panoramen erstellen

12.05.2011 | 13:20 Uhr |

Die Funktion "Photomerge" von Photoshop und Photoshop Elements kann nicht nur normale Panoramen aus Einzelbildern zusammensetzen, sie beherrscht auch mehrzeilige Panoramen

Icon Photoshop CS4
Vergrößern Icon Photoshop CS4

Das kann man sich für eine Motivvergrößerung etwa für großformatige Ausdrucke zunutze machen. Will man beispielsweise eine hochauflösende Bilddatei von einem Motiv, fotografiert man dieses abschnittsweise in mehreren Zeilen (zum Beispiel drei Aufnahmen von links nach rechts je oben, in der Mitte und unten).

Dabei ist auf genügend Überlappung der Einzelaufnahmen von mindestens 20 Prozent zu achten. Photomerge ( Photoshop : "Datei > Automatisieren > Photomerge"; Elements: "Datei > Neu > Photomerge-Panorama") stellt aus den Einzelaufnahmen nun ein Bild mit höherer Pixelzahl zusammen, als die Digitalkamera liefert. Das Photomerge -Ergebnis lässt sich mit den entsprechenden Werkzeugen noch transformieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048814