1032035

Pantone-Farben zu CMYK wandeln

02.03.2010 | 16:19 Uhr |

Die CS-Farbbibliotheken liefern unterschiedliche Pantone-Farbfächer - darunter auch solche für die Umwandlung von Pantone-Sonderfarben in Prozessfarben. Hiervon gibt es zwei voneinander recht unterschiedliche.

Photoshop Tipp Icon
Vergrößern Photoshop Tipp Icon

Die Sets mit den Bezeichnungen "PANTONE solid to Process EURO" und "PANTONE Color Bridge CMYK" (mit drei verschiedenen Zusätzen) erscheinen auf den ersten Blick gleichermaßen geeignet. In der Praxis weichen die CMYK-Werte dieser Umrechungstabellen allerdings deutlich voneinander ab. Grund ist folgender: Bei den Color-Bridge-Werten handelt es sich um aktualisierte, optimierte CYMK-Werte. Wer also optimierte CMYK-Umwandlungen möchte, wählt im Pop-up-Menü die Color-Bridge-Version und hier dann - sofern in Europa gedruckt werden soll - das Set mit der Zusatzkennung "EC". "EC" steht für Europa; "PC" hingegen kennzeichnet die Prozessfarben für den Druck in den USA.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032035