1042524

Ping unterwegs nutzen

22.11.2010 | 17:02 Uhr |

Seit iTunes 10 gibt es Ping, eine Art Mischung aus Facebook und Twitter, bei der es darum geht, Musik zu empfehlen und neu zu entdecken.

Ping_Logo Kopie
Vergrößern Ping_Logo Kopie

Wer Ping in iTunes 10 aktiviert hat, kann es auch unterwegs auf seinem iPhone oder iPod Touch verwenden - allerdings ist Ping etwas versteckt. Öffnen Sie die iTunes-App, und tippen Sie unten auf "Mehr". In der Liste finden Sie "Ping". Durch Antippen öffnet sich die Übersichtsseite. Unter "Aktivitäten" finden Sie die Liste der Neuheiten der Leute, denen Sie folgen. Unterwegs ist es möglich, die Neuheiten mit "Gefällt mir" oder einem Kommentar zu bewerten.

Unter "Leute" erscheint eine Liste der Künstler und Freunde, denen Sie bereits folgen. Mit "Nach Leuten suchen?…" können Sie auch unterwegs neue Leute hinzufügen.

Unter "Mein Profil" ist es möglich, gekaufte Alben zu posten und dazu eine Nachricht zu schreiben. Auch die Verwaltung der eigenen Daten ist vom iPhone aus möglich. Dazu scrollen Sie in "Mein Profil" ganz nach unten und tippen auf "Meine Daten." Allerdings können Sie von unterwegs die eigenen Daten und Einstellungen nur ansehen. Verändern lassen sie sich lediglich direkt in iTunes.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1042524