1177108

Safari 5.1 absturzgesichert

24.08.2011 | 14:08 Uhr |

Safari 5.1 verwendet separate Prozesse für das Programm und für den Webseiteninhalt

icon Safari
Vergrößern icon Safari

Safari 5.1 arbeitet mit getrennten Prozessen für die Programmoberfläche und für den Inhalt der im Browser dargestellten Seiten. Gibt es ein Problem durch einen Fehler auf einer Webseite, was bisher Safari zum Absturz bringen konnte, ist das Programm nun nicht mehr davon betroffen. Nach Schließen der Seite kann man mit dem Programm weiterarbeiten. Im Programm Aktivitätsanzeige erscheint neben dem Prozess " Safari " darum auch ein Prozess "Safari-Webinhalt". Safari 5.1 legt zudem einen neuen Prozess für die Leseliste an, wenn man diese öffnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177108