1177106

Safari zurücksetzen

18.08.2011 | 07:01 Uhr |

Alle von den Websites auf dem Mac gespeicherten Daten löschen

icon Safari
Vergrößern icon Safari

Ruft man in Safari 5.1 den Befehl "Safari zurücksetzen" im Menü " Safari " auf, gibt es im Fenster nicht mehr wie bisher separate Optionen zum Löschen des Caches und der Cookies. Diese Vorgaben sind nun unter "Alle Website-Daten entfernen" zusammengefasst. Die neue Option löscht außerdem alle weiteren von einer Website auf dem Mac lokal gespeicherten Daten sowie Daten, die von Plug-ins auf dem Rechner abgelegt wurden. Um nur die Cache-Daten zu entfernen, nimmt man den entsprechenden Befehl im Menü " Safari ".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177106