1044969

Alle Seiten aus dem Lesezeichen-Ordner in Safari öffnen

09.03.2011 | 15:18 Uhr |

Viele Surfer besuchen ihre fünf bis sieben Lieblingsseiten in einem täglichen Ritual, zum Beispiel morgens nach dem Aufstehen

Um die Seiten nicht jeweils einzeln aufrufen zu müssen, legt man alle Verknüpfungen zu diesen Seiten in einem Ordner in der Lesezeichenleiste ab. Klickt man den Ordner dann mit gedrückter Befehlstaste an, öffnet Safari alle Seiten jeweils in einem Tab. Alternativ lässt sich im Kontextmenü des Ordners "In Tabs öffnen" aufrufen oder der Ordner im Lesezeichenmenü speichern. Wählt man ihn dort aus, erscheint als letzter Punkt im Untermenü ebenfalls "In Tabs öffnen". Der Trick mit der gedrückten Befehlstaste funktioniert auch in Firefox, der Befehl im Kontextmenü lautet "Alle in Tabs öffnen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044969