1463701

Beim Blättern mit der Maus neuen Tab in Safari öffnen

19.01.2011 | 11:39 Uhr |

Blättert man in Safari zwischen den zuletzt geöffneten Seiten zurück und wieder vor, indem man die Pfeile in der Symbolleiste anklickt, wird der Inhalt jeweils im aktuellen Fenster dargestellt

Hält man beim Klicken zusätzlich die Befehlstaste gedrückt, legt Safari jeweils im Hintergrund einen neuen Tab mit dem Inhalt der jeweiligen Seite an. Ein neuer Tab wird auch angelegt, wenn man auf einen der Pfeile klickt, die Maustaste festhält und dann aus dem Einblendmenü einen Eintrag mit gedrückter Befehlstaste auswählt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463701