1028809

Bookmarks abgleichen

11.01.2010 | 12:35 Uhr |

Lesezeichen über das Internet synchronisieren ist für Mac-Anwender kein Problem, aber auch ein PC lässt sich in die Synchronisation einbinden.

Wer den kostenpflichtigen Apple-Dienst Mobile Me nutzt, kann in Safari gesicherte Lesezeichen an jedem Computer verwenden, der mit demselben Mobile-Me-Account verbunden ist. Vorausgesetzt man arbeitet ausschließlich an einem Mac oder iPhone und setzt Safari als Browser ein. Wer aber zwangsweise im Büro unter Windows arbeiten muss oder sich aus anderen Gründen beispielsweise für den Browser Firefox von Mozilla entschieden hat, blickt in die Röhre. Hier hilft der Online-Service Xmarks.com. Wer einen kostenlosen Account anmeldet, erhält für Mac-OS oder Windows Browser-Erweiterungen für Safari, Firefox und sogar den Internet Explorer. Werden diese daraufhin auf den entsprechenden Computer installiert, arbeiten sie im Hintergrund und synchronisieren Lesezeichen automatisch. Wenn dann auf einem weiteren Computer - gleich ob Mac oder PC - die Software installiert ist und der Benutzer sich mit dem Xmarks-Log-in authentifiziert, stehen ab dem Moment die gesamten Lesezeichen auch auf diesem Rechner zur Verfügung. Daneben kann der Benutzer die Lesezeichen auch ohne Ins­tallation der Hintergrundsoftware nutzen, indem er über das Internet unter der Adresse http://my.xmarks.com direkt auf die eigenen Bookmarks zugreift. Über das iPhone geöffnet, wechselt der Online-Dienst direkt zu einer Webanwendung, die im typischen iPhone-Look and Feel daherkommt. Auf dem Home-Bildschirm gesichert, stehen die Favoriten so immer mobil zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028809