1045057

Javascript aussschalten

18.03.2011 | 09:58 Uhr |

Ohne Javascript funktionieren viele Webseiten nicht oder nicht richtig

Wer wegen Sicherheitsbedenken Javascript deaktiviert, muss damit rechnen, dass viele Webseiten nicht mehr richtig oder auch gar nicht mehr funktionieren. Letzteres trifft beispielsweise auf die Webseite von Mobile Me zu. In Safari findet sich die Option zum Ausschalten in den Vorgaben unter "Einstellungen > Sicherheit", in Firefox in den Einstellungen unter "Inhalt". Wesentlich flexibler ist man da mit einer Erweiterung wie Noscript, die jedoch nur für Firefox und Opera erhältlich ist. Noscript blockiert Javascript , lässt sich aber so einstellen, dass die Script-Sprache auf bestimmten (vertrauenswürdigen) Webseiten aktiviert bleibt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045057