999306

Link-Liste exportieren

14.08.2008 | 15:22 Uhr |

So kopiert man die Download-Links in Safari.

Hat man mit Safari eine Datei he-runtergeladen, findet man anschließend im Fenster "Downloads" einen entsprechenden Eintrag. Öffnet man das Kontextmenü für diesen Eintrag (Control-Taste halten und mit der Maus auf den Eintrag klicken), lässt sich der Downloadlink dieser Datei kopieren. Fügt man den Link in ein RTF-Dokument ein, erhält man sogar nicht nur die reine URL, sondern einen kompletten HTML-Link, der mit dem Namen der Datei benannt ist. Mit dem Befehl "Alles Auswählen" kann man sogar alle Links im Fenster zugleich auswählen und erhält so eine Linkliste. Benötigt man nur die Internet-Adressen, kopiert man die Liste in eine Textdatei. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
999306