1028790

PDF-Link seitengenau

12.01.2010 | 12:05 Uhr |

So gibt man spezielle Download-Links für PDF-Dateien an.

icon Safari
Vergrößern icon Safari

Wenn man PDF-Dateien aus dem Internet herunterlädt, öffnen sie sich am Mac meistens direkt in einem Fenster von Safari (oder nach dem Speichern im Programm Vorschau). Wer die Darstellung in Safari so beeinflussen will, dass im Browser sofort eine bestimmte Seite im PDF geöffnet wird, muss die Download-Adresse erweitern. Statt <ahref="http://www.beispiel.de/pdfdatei.pdf"> schreibt man <ahref="http://www.beispiel.de/pdfdatei.pdf#page=2">, um die zweite Seite dieser PDF-Datei sichtbar zu machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028790