1030993

Sicherer Surfen mit Firefox-Plug-in

23.02.2010 | 08:00 Uhr |

Mit einem Browser-Plug-in sieht man, wie vertrauenswürdig eine Webseite ist. Web of Trust existiert als Firefox-Plug-in und für Windows Explorer.

Das Plug-in warnt vor einer schädlichen oder betrügerischen Webseite. Die Bewertungsdetails der Webseite kann man in der Datenbank von Web of Trust ansehen. In den Einstellungen kann der Nutzer wählen, für welche der Kategorien "Händlerzuverlässigkeit", "Datenschutz" und "Jugendschutz" er eine Warnung erhalten möchte. Standardmäßig sind alle Warnungen aktiv. Man kann Webseiten auch selbst bewerten, indem man auf den grünen Ring neben der Adresszeile klickt. Web of Trust enthält für fast jede Webseite eine Bewertung. Neben reinen Vertrauenspunkten gibt es Nutzerkommentare, die helfen, eine Seite einzuordnen. Der Großteil der Anwender ist europäisch, so passt die Datenbank gut zum deutschen Surf-Verhalten. Möchte man selbst Kommentare abgeben, muss man sich registrieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030993