1464179

Bedingungen bei der Spotlight-Suche nutzen

08.02.2012 | 13:46 Uhr |

Der Suchbereich lässt sich eingrenzen, wenn man zusätzlich zum Suchbegriff eine Bedingung angibt

icon Spotlight
Vergrößern icon Spotlight

Genaue Entsprechung

Tippt man bei der Suche im Spotlight-Menü zwei durch ein Leerzeichen getrennte Begriffe ein, werden alle Objekte gefunden, in denen beide Wörter vorkommen. Diese können aber an beliebiger Stelle im Namen oder Inhalt des Dokuments stehen. Um die genaue Entsprechung des Suchbegriffs zu finden, setzt man die beiden Wörter zwischen Anführungszeichen.

Nach Namen oder Inhalt suchen

Tippt man vor den Suchbegriff "Name:" ein (ohne die Anführungszeichen) und gleich anschließend den Suchbegriff, sucht Spotlight nur in den Namen der Dateien, nicht aber im Inhalt. Nimmt man stattdessen "Inhalt:" (ebenfalls ohne Anführungszeichen), wird nur der Inhalt von Dateien durchsucht.

Nach Kommentaren und Schlagwörtern suchen

Fügt man in den Programmen den Dokumenten Schlagwörter und Kommentare hinzu oder erstellt im Finder Spotlight-Kommentare, kann man nach diesen Elementen ebenfalls gezielt suchen, wenn man vor dem Suchbegriff entweder "Schlagwörter:" oder "Kommentar:" eintippt (auch in diesen Fällen ohne die Anführungszeichen).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1464179